Bildergalerie und Shop

Virgo Fashion Dreams - Häkeltücher, Kleider, Sommershirts und vieles mehr

Schultertuch Hearts & Butterflys

Der Sommer kommt und es flattern die ersten Schmetterlinge durch die Lüfte - überall liegt Liebe in der Luft und die Herzen fliegen einander zu. Bei dieser Stimmung ist das Schultertuch Hearts & Butterflys der perfekte Begleiter.

Die verspielten Muster aus Herzen und Schmetterlingen, kombiniert mit dem klassischen Half-Grannys, verleihen diesem Tuch einen romantischen Ausdruck.

Das Häkeltuch kann so groß/klein gehäkelt werden, wie man es gerne möchte, da sich die beiden Muster wiederholen, es empfiehlt sich jedoch einen Bobbel mit mind. 1200 m LL, damit man zumindest jedes Muster einmal häkeln kann. Beide Muster werden schriftlich sowie in Häkelschrift wiedergegeben, so daß du entscheiden kannst, ob du nach Häkelschrift oder Text arbeiten willst.

Schwierigkeitsgrad: geübte Anfänger/mittel

Was du brauchst:

Ca. 250 -350 gr. eines beliebigen Bobbels – 4 fädrig – minds. 1200 m LL, empfohlene Nadelstärke 3,5

Bei 1200 m LL kann man 1x den kompletten Mustersatz Herzen, Grannys und Schmetterlinge häkeln paar Grannyreihen für den Abschluss

Bei 1500 m LL kann man den kompletten Mustersatz Herzen, Grannys, Schmetterling ein weiterer Mustersatz Herzen sowie eine Reihe Schmetterlinge paar Reihen Grannys häkeln

Ab 1800 m LL kann man den Mustersatz mind. 2x im Ganzen häkeln

Größe: 1,80 x 0,7 Meter bei 1500 m LL (Größe variiert nach LL)

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Doppelstäbchen, Picot


Poncho Zauberblatt
Poncho Zauberblatt

Poncho Zauberblatt

Dieser Poncho sticht durch seine asymmetrische Form und den frischen Farben absolut ins Auge. Das tolle Blattmuster auf dem Rücken ist das absolute Highlight dieses Schmuckstückes. Aber auch das 2. Muster schaut einfach nur toll aus und umschmeichelt das Hauptmuster sowie deine Figur.

Du kannst den Poncho in zwei Varianten tragen, entweder mit der langen Seite nach hinten oder aber quer. Bei der Variante mit dem Muster auf dem Rücken, hast du nach vorne viel Armfreiheit, da der kurze Part viel Luft lässt. Wenn du ihn seitlich trägst, verläuft die Form schräg von einer Schulter runter zum anderen Arm.

Da du das 2. Muster beliebig oft wiederholen kannst, bist du hier frei, was die Größe angeht.

Die Anleitung enthält zwei Häkelschriften, eine schriftliche Step-by-Step Anleitung sowie Fotos zur Unterstützung einiger Schritte

Schwierigkeitsgrad: geübte Anfänger/mittel

Was du brauchst:

Ca. 350-400 gr. eines beliebigen 4fädigen Bobbels mit einer Lauflänge von mind. 1500 m, Nadelstärke 3,5 Wollnadel. Meine Größe: ca. 90 cm im Gesamtdurchmesser/Halsausschnitt: 11 x 26 cm

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, Kettmaschen, Stäbchen, zusm. abmaschen, Doppelstäbchen


Tuchweste Unendlichkeit

Diese traumhaft schöne Tuchweste vereint das klassische Dreieickstuch dank seiner Armausschnitte mit einer praktischen Weste. So kann das Tuch nicht mehr von den Schultern rutschen und das tolle Muster ist am Rücken immer sichtbar.

Dieses Modell besteht aus drei Mustern, die in Häkelschrift sowie auch schriftlicher Anweisung wiedergegeben werden.

Das Häkeltuch kann so groß/klein gehäkelt werden, wie man es gerne möchte. In meiner Häkelschrift siehst du die ersten 20 Reihen voll aufgezeichnet sowie die nächsten Reihen zu Beginn, da sich ab da nur noch die Spitze ein wenig verändert. Lediglich bei der Spitze des Tuches ändert sich der Rapport ab R23 und wird in dem schriftlichen Teil erwähnt.

Also selbst wenn du lieber nach Häkelschrift das Muster nachhäkelst, so achte bitte auf die Fett markierten Stellen im Text sowie die zunächst genannten kleinen Tipps und Hinweise.

Schwierigkeitsgrad: geübte Anfänger/Mittel

Was du brauchst:

Ca. 400 gr. eines beliebigen Bobbels (oder 2x á 200 g – 4 fädrig - á 1000 - 1200 m LL), empfohlene Nadelstärke 3,5 für die Tuchweste Größe: 2,30 x 1,00 Meter Spannweite Je nachdem ob du nur ein Tuch oder die Tuchweste häkeln möchtest, brauchst du zwischen 200 und 400 g Wolle (NS 3,5)

Was du können musst:

Luftmasche(n), Wendeluftmasche(n), feste Maschen, halbes Stäbchen, Stäbchen, Popcorn mit drei zusammen abgemaschte Stb in einer M


Stola Luftikus

Wie der Name schon andeutet, ist diese Stola nicht nur super leicht vom Gewicht, sondern auch ganz leicht nachzuhäkeln - ein richtiger Luftikus halt, der jede Garderobe verschönert.

Die Stola besteht aus sich zwei wiederholenden Mustern, die es möglich machen, die Stola beliebig lang zu häkeln. Sie lässt sich auch super als trendigen Schal tragen, der zu jeder Jacke edel aussieht.

Die Anleitung enthält eine schriftliche Schritt-für-Schritt-Anweisung samt Bildern sowie die dazugehörigen Häkelschriften.

Mit ein paar Fransen kannst du das ganze noch etwas auflockern.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Bobbel/Wolle deiner Wahl 3fädig 250g = ca 1000 m LL (oder mehr) Häkelnadel: 3,5 Wollnadel zum Fäden vernähen

Größe: ca 1,70 x 0,50 Meter (mit Fransen wird es etwas länger)

Was du können musst:

Luftmasche(n), feste Maschen, Stäbchen und Doppelstäbchen


Schultertuch Enya

Mit Häkeltüchern kann man nie was verkehrt machen, denn sie lassen sich super mit vielen Kleidungsstücken kombinieren und passen zu fast jedem Anlass.

Ob als klassisches Schultertuch, Hüfttuch am Strand oder mit Knöpfen zum Bolero umgearbeitet - immer ein Hingucker!

Dieses gehäkelte Dreieckstuch ist ein richtig gutes Anfängerprojekt, was schnelle Erfolge verspricht, da sich er simple Rapport der zwei Muster immer wiederholt. Das eine Muster ist das bekannte und beliebte Half-Granny-Muster, welches durch das elegante zweite Muster wunderschön unterbrochen wird.

Viele Detailbilder, eine Häkelschrift sowie eine schriftliche Anleitung zeigen dir, wie du dieses Tuch schnell nachhäkeln kannst.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Ca. 200 gr. eines beliebigen Bobbels (oder einen mit den oben abgebildeten Farben)– 4 fädrig - 1000 m LL, empfohlene Nadelstärke 3,5

Größe: 1,80x 1,00 Meter

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen


Tuch Schneeglöckchen

Wie die zarten Frühlingsboten ist auch dieses Tuch Frühlingszart. Nicht nur die Farben des Schneeglöckchens sind hier wieder zu finden, sondern auch das frühlingshafte, leichte Gefühl, wenn man dieses Tuch um die Schultern trägt. Mit ein paar Druckknöpfen, lässt sich daraus sogar ein luftiger Bolero zaubern.

Die Häkelanleitung enthält eine Häkelschrift sowie eine schriftliche Step-by-Step-Anleitung und solltest nur die Luftmaschen, Stäbchen und halben Stäbchen beherrschen.

Um den farblichen Schneeglöckchen-Effekt zu bekommen, empfiehlt sich ein Farbverlaufsgarn von Mingrün bis Weiß. Du brauchst einen 200 g "Bobbel" mit einer Lauflänge von 1000 Metern.


Maritimes Häkeltop Sabrina

Die Kombination aus Weiß und Blau lässt jedermann direkt an das Meer, Strand und Boote denken. Aber nicht nur in dieser Kulisse sieht dieses traumhafte Häkeltop schön aus, sondern auch bei jeder Gelegenheit, wo man was luftig, leichtes anziehen kann. Dieses Top zeigt und kaschiert gleichzeitig die Proportionen einer Frau.

Die filigranen Häkelmuster lassen es zu einem richtigen Hingucker werden und man muss so gut wie gar nichts vernähen, da es hauptsächlich in Runden gearbeitet wird.

Wenn du das Hauptmuster um mehrere Mustersätze verlängerst, kannst du dir daraus auch ein tolles Strandkleid zaubern. Jedoch würde ich dann den Bereich im Schritt mit einem blickdichten Muster aus halben Stäbchen versehen.

Insgesamt werden hier vier verschiedene Muster verarbeitet.

Die Muster sind vollständig aufgezeichnet und werden auch nochmal schriftlich wiedergegeben, so dass du entscheiden kannst, ob du nach Häkelschrift oder Text arbeiten willst. Dazu zeigen viele Schritt-für-Schritt Bilder die Details

Schwierigkeitsgrad: einfach bis mittel

Was du brauchst:

2 verschiedene Farben á 90 gr. 3 fädrig – je ca 450 – 500 m LL (in meinem Fall blau/weiß melliert ca. 60 g und Reinweiß ca 80 g)

Empfohlene Nadelstärke 3 sowie Nähnadel für Wolle

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe und ganze Stäbchen, Picot


"Spotlights"

Dieses luftige Sommertop ist perfekt für den Strand oder aber auch für dein nächstes Abendoutfit, wenn du es mit einem passenden Untertop kombinierst. Wenn du das Hauptmuster um mehrere Mustersätze verlängerst, kannst du dir daraus auch ein tolles Strandkleid zaubern.

Durch zwei Druckknöpfe, kannst du dieses Oberteil in zwei verschiedenen Varianten tragen. Eine Variante sind die klassischen Träger, die sich am Rücken lösen und dann im Nacken zusammen binden lassen, so dass es ein Neckholder wird.

Insgesamt werden hier vier verschiedene Muster verarbeitet. Die Muster sind vollständig aufgezeichnet und werden auch nochmal schriftlich wiedergegeben, so dass du entscheiden kannst, ob du nach Häkelschrift oder Text arbeiten willst.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Erforderliche Kenntnisse:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe und ganze Stäbchen, Kettmasche, Picot

Wolle:

Ca. 200 -300 gr. eines beliebigen Bobbels – 4 fädrig – 1000 -1500 m LL 2 Druckknöpfe Empfohlene Nadelstärke 3,5

Maße Gr. L/XL (90 cm Unterbrustumfang) – 200 g – 1000 m LL Länge: 57 cm (ohne Fransen) A-A: 45 cm

Die Maße für andere Größen kann ich nicht genau nennen, da ich diese Größen nicht gehäkelt habe. Ich gebe aber an, wie viele Maschen dafür angeschlagen werden müssen sowie auch die entsprechenden Maschenproben in cm.


Top "Snowwhite"

Dieses chice Top ist perfekt für jeden Anlass, da die Farben schlicht und zeitlos sind. Man kann es gut im Sommer, wie auch zu eleganten Anlässen tragen. Man kann es in jeder Größe nachhäkeln. Ein Rechenbeispiel gibt an, wie du auf deine gewünschte Größe kommst :-)

Kombiniert mit einer passenden Hose oder Rock wird dieses Top ein richtiger Hingucker.

Insgesamt werden hier vier verschiedene Muster verarbeitet. Für jedes Muster gibt es eine Häkelschrift sowie eine schriftliche Anweisung. Viele Fotos unterstützen bei der Umsetzung.

Schwierigkeitsgrad: Mittel (geübte Anfänger)

Was du brauchst:

Rellanna Diamant (50 g = 130 m LL)/Alternativ: Drops Cotton & Viscose (50 g = 110 m LL)

Weiß: ca. 200-250 g Silber: ca. 15 g (+/- 5 g) Kontrastfarbe z.B. Lila 5-10 g

Empfohlene Nadelstärke 3,5 sowie Nähnadel für Wolle

Was du können musst:

Luftmasche(n), Wendeluftmasche(n), feste Maschen, halbe Stäbchen, Stäbchen, Kettmaschen, Reliefstäbchen Vorne (ggf. danach googlen), den Unterbrustumfang vermessen


Tunika Cross

Die Tunika Cross lässt sich super lässig über ein farblich passendes Top tragen und versteckt gekonnt kleine Speckröllchen, da sich selbst durch das Kreuzen der Träger ein "Röllchen" bildet und die eigenen damit super verdeckt. Die Tunika ist für elegante Dinner oder ein Date perfekt, denn die gekreuzten Träger geben ein raffinierten und sexy Look!

Die beiden Muster sind in Häkelschrift erstellt und werden auch nochmal schriftlich wiedergegeben, so dass du entscheiden kannst, ob du nach Häkelschrift oder Text arbeiten willst.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Wolle: (andere Farben sehen natürlich auch gut aus)

Rellana Denim Grün (100 % Baumwolle 50 g = 140 m LL) ca. 270 g Rellana Denim Grau (100 % Baumwolle 50 g = 140 m LL) ca. 35-40 g

Empfohlene Nadelstärke 3 sowie Nähnadel für Wolle

Maße Gr. L (40/42) Länge: 63 cm Hüftumfang ca. 99 cm

Die Maße für andere Größen kann ich nicht genau nennen, da ich diese Größen nicht gehäkelt habe. Ich gebe aber an, wie viele Maschen dafür angeschlagen werden müssen sowie auch die Maße der Muster für die Berechnung. Frauen mit großer Oberweite rate ich, die gekreuzten Träger in der gewünschten Position festzunähen, da diese auch mal verrutschen können ;-)

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Kettmaschen, zusammen nähen/häkel


Trachtentop "Edelweiß"

Nicht nur zum Oktoberfest kann man ein Trachtentop tragen, sondern auch zu vielen anderen Anlässen. Das Trachtentop Edelweiß hat seinen Namen von der kleinen Blüte Edelweiß bekommen, die auch immer wieder in diesem Top zu sehen ist. Das zauberhafte Blütenmuster verleiht dem Top Weiblichkeit und Eleganz. Mit einer passenden Bluse darunter und einem schönen Rock ist man auf jeden Fall ein Blickfang.

Die Anleitung beinhaltet eine schriftliche Anleitung, Häkelschriften sowie viele Fotos, so daß es ganz einfach ist, das Trachtenoberteil in deiner Größe nachzuhäkeln. Du solltest ledliglich wissen, wie du deine eigenen Maße nimmst und mit den angegebenen Maschenproben die Anleitung auf dich abgestimmt umrechnest. Es ist natürlich wieder eine Rechenhilfe mit der Anzahl von Maschenanschlägen vorgegeben, so daß das umrechnen kein Problem darstellen sollte.

Das abgebildete Modell ist für einen Unterbrustumfang von 85 cm/Cupgröße 85 C gehäkelt.

Schwierigkeitsgrad: Mittel

Was du brauchst:

Rellana Denim Hellblau (100 % Baumwolle 50 g = 140 m LL) ca. 250 g Rellana Adina Weiß (100 % Baumwolle 50 g = 125 m LL) ca. 70 g Ca. 2,50 – 3 m schwarze Kordel

Empfohlene Nadelstärke 3 sowie Nähnadel für Wolle

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe und ganze Stäbchen sowie Reliefstäbchen (Abbildung dazu ist in der Anleitung), Kettmaschen, vernähen von einzelnen Teilen


Poncho Seabreaze

Nicht nur im Herbst sind Ponchos eine schöne Alternative zu einer Jacke, auch an kühleren Sommerabenden oder im Frühling sollte man immer einen Poncho zur Hand haben. Denn Ponchos wärmen nicht nur die Schultern, sondern sind auch immer ein modischer Hingucker.

Ob am Strand, im Restaurant oder beim Spaziergang mit diesem Poncho liegt man nie verkehrt.

Das Muster ist sehr einfach und man kann sich diesen Poncho in allen Größen nachhäkeln. Die luftigen Fransen lockern das Gesamtbild noch ein wenig auf.

Schwierigkeitsgrad: Sehr einfach

Was du brauchst:

Ca. 200 gr. von je zwei verschiedenen Farben (hier z.B. Türkis/Weiß) – Polyesterwolle: 100 g = LL 250 m – , empfohlene Nadelstärke 3 -3,5

Verwendete Nadelstärke: 4

Was du können musst:

Luftmaschen, Feste Maschen, halbe und ganze Stäbchen


Poncho "Elegancé

Dieser gehäkelte Poncho ist perfekt für jede Afterwork-Party, für einromantisches Dinner oder auch für jeglichen anderen Anlass, wo du elegant und gleichzeitig legér auftauchen möchtest.

Du kannst den Poncho nach Belieben länger oder kürzer häkeln, indem du die Mustersätze nach Belieben wiederholst. Die 18-seitige Anleitung enthält eine Häkelschrift sowohl eine schriftliche Form samt vieler Schritt-für-Schritt Bilder.

Eine Maschenprobe ist auch angegeben, so daß man den Poncho nach belieben größer oder kleiner häkeln kann.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Ca. 200 -250 gr. eines beliebigen Bobbels – 4 fädrig – 1000 -1200 m LL, empfohlene Nadelstärke 3,5

Maße für das Modell L/XL

Schulterausschnitt ca. 55 cm Gesamtweite ca. 115 cm Länge von Hals bis Spitze ca. 50 cm in der Mitte/35 cm Seitenteile/43 cm in die Ecken

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe und ganze Stäbchen, Kettmaschen


Sonnenuntergang

Die lauen Sommerabende laden zu Strandspaziergängen ein und man erlebt dort die fantastischen Sonnenuntergänge. Genau wie dieses farbige Naturschauspiel ist auch dieses gehäkelte Schultertuch von den Farben gehalten. Von einem schönen Gelb geht es sanft in ein Dunkelrot über. Einfach traumhaft schön.

Diese Variante verläuft relativ spitz und in die Länge gezogen, aber natürlich kann man es auch gerne breiter häkeln. In diesem Falle sollte man dann lieber einen Bobbel mit 1000 m LL verwenden. Alles ist ja Geschmackssache

Die Anleitung enthält eine Häkelschrift sowie auch eine schriftliche Form an Erklärungen und somit für jedermann geeignet

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Ca. 160-200 gr. eines beliebigen Bobbels – 4 fädrig – 800-1000 m LL, empfohlene Nadelstärke 3,5 Größe: 2,10 x 1,15 Meter (160 g Bobbel)

Um den Sonnenuntergangseffekt zu haben, empfiehlt sich ein entsprechender Farbverlaufsbobbel. Ich habe meinen bei Gefachte Garne Cel Stoff bestellt.

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe Stäbchen, ganze Stäbchen, Picot


Sommershirt Krokusblüte

Der Frühling ist da und überall blühen die Krokusse. Von der Natur inspiriert habe ich mit dieses luftige Sommertop entworfen, welches im Frühjahr sowie im Sommer getragen werden kann und aufgrund des Zick-Zack-Musters ein Hingucker ist.

Das Sommertop besteht aus drei verschiedenen Häkelmustern, die hier in Form von Häkelschriften sowie schriftlichen Beschreibungen erklärt werden.

Die Angaben beziehen sich auf die Größe M/L. Natürlich gebe ich an, wie viele Mustersätze man für andere Größen in etwa einplanen muss. Die Angaben beziehen sich auch nur auf die von mir verwendete Wolle (reine Baumwolle). Das Shirt wurde extra etwas kleiner gehäkelt, da sich die Baumwolle nach 1-2 Wäschen noch nach unten und in die Breite dehnt und dann erst luftig sitzt. Solltest du eine andere Wolle verwenden, mache zuerst eine Maschenprobe und passe dann die Maße (Mustersätze) daran an.

Was du dafür brauchst:

Wolle:

Jeweils 200 Gramm von zwei verschiedenen Farben (z.B. Weiß/Flieder) von Gründl Cotton Light (100 g = 200 m)

Empfohlene Nadelstärke 4 sowie Wollnadel und Schere

Schwierigkeitsgrad: Mittel (etwas geübte Anfänger können das Shirt auch problemlos häkeln)

Du solltest folgende Maschen können:

Luftmaschen, Kettmaschen, feste Maschen, halbe Stäbchen, Stäbchen


asymmetrisches Sommerkleid

Dieses asymmetrische Sommerkleid ist garantiert ein Hingucker. Es sieht durch den längeren Rückteil sehr elegant aus und durch den schönen Farbverlauf ist es perfekt für einen bunten Sommer.

Dieses Kleid wird in Runden gehäkelt und es müssen keine Teile zusammen genäht werden, was Nähmuffel garantiert freut.

Der Hauptteil des Kleides besteht aus zwei relativ einfachen Häkelmustern, die durch feste Maschen und halbe Stäbchen voneinander getrennt werden. Die Borte wird am Ende noch zusätzlich an den Saum gehäkelt.

Das Kleid kann in allen Größen gehäkelt werden, jedoch setzt dies folgendes voraus:

*** du kannst selbst an dir Maß nehmen

  • du kannst mit den angegebenen Mustersatz-Maßen die Häkelanleitung auf dich umrechnen**

Ich gebe viele Rechenbeispiele für die Umrechnung an, aber man muss diese dann selbstständig für sich umsetzen.

Die Maße dieses Kleides:

Maße Gr. 42 (Bitte nimm deine Maße an denselben Körperstellen)

Brust ca. 105 cm Taille ca. 90 cm Hüfte ca. 110 cm Länge von Schulter bis Spitze: ca. 115 cm

Die Anleitung umfasst schriftliche Häkelanleitungen, Häkelschriften sowie viele Schritt-für-Schritt Bilder.

Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Anspruchsvoll

Was du benötigst:

Ca. 500 gr. eines beliebigen Bobbels (oder 2 gleiche) – 3 fädrig + Glitzergarn – insgesamt ca 2000 m LL, empfohlene Nadelstärke 3

Was du können musst:

  • LM = Luftmasche(n)
  • FM = Feste Maschen
  • halbe Stb = halbe Stäbchen
  • Stb = Stäbchen
  • D-Stb= Doppelstäbchen
  • KM = Kettmasche
  • selbsständig umrechnen mit vorgegebenen Mustersatz-Maßen sowie 10x10 cm Maschenproben

Cardigan "Black and White"

Eine kuschelige Strickjacke braucht jeder Mensch..... Diese hier ist zwar nicht gestrickt, sondern gehäkelt und durch das besonders auffallende Reliefmuster ein wirklicher Hingucker. Besonders jetzt in der Herbstzeit eignet sich die Jacke an schönen Tagen, anstelle einer richtigen Jacke. Die Kontraste Schwarz und Weiß sind ein Klassiker, der immer und überall zu passt. Auch Männern steht so ein Modell elegant zu Gesicht.

Die Anleitung enthält zwei Häkelschriften (Bündchen und Hauptmuster) sowie schriftliche Anweisungen und Fotos. Das Hauptmuster wird NICHT Reihe für Reihe ausgeschrieben, sondern hier MUSST du nach der Häkelschrift arbeiten können. Die Anleitung ist nicht für Anfänger geeignet!

Es wird vorausgesetzt, dass du die verschiedenen Reliefmaschen bereits beherrscht, da ich diese nicht in der Anleitung erkläre. Ich erkläre jedoch, wie man Relieftmaschen verkreuzt.

Der Cardigan ist in den Größen von XS-XXL nachzuarbeiten. Die genauen Maschenanschläge und weitere Größenspezifische Angaben werden natürlich in der Anleitung, farblich abgesetzt, wiedergegeben.

Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Schwer

Was du brauchst:

Rellana Joy Antipilling (100 % Polyester - 100 g = 250 m*) 700 - 900 g Weiß und ca 100 g Schwarz – abhängig von der Größe- Empfohlene Nadelstärke 4,5 sowie Wollnadel und Schere

*oder gleichwertige Wolle z.B. Gründl Happy oder andere mit ählichen Angaben

Farblich passende 3 cm große Knöpfe (7x)

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe Stäbchen, Stäbchen, verschieden Arten von Reliefmaschen (z.B. halbe Reliefstäbchen, ganze Reliefstäbchen, Doppelreliefstäbchen), zusammen nähen von Teilen, nach Häkelschrift arbeiten können


Pullover "Blue Denim"

Im Winter braucht man immer Pullover und Jeans, warum nicht auch mal einen Pullover im coolen Denim-Look? Die klassischen Jeansfarben lassen diesen Pullover richtig schön lässig wirken. Der Kragen kann hochgestellt oder umgeklappt werden, je nachdem was man gerne mag.

Die Bündchen und der Kragen bekommen ein markantes Aussehen, wenn sie mit Reliefstäbchen gehäkelt werden. Das schlichte Grundmuster lässt den Denimstyle der Wolle richtig gut zur Geltung kommen.

Der Pullover kann in allen Größen gehäkelt werden. Eine Größentabelle samt Maschenangaben/Probe ist natürlich auch angegeben. Ebenfalls enthält die Anleitung nicht nur viele Step-by-Step-Bilder, sondern auch eine Häkelschrift und eine schriftliche Anleitung.

Der Pullover ist übrigens nicht nur für Männer richtig cool, sondern auch Frauen steht dieser lässige Pullover perfekt.

Schwierigkeitsgrad: Einfach bis Mittel

Was du brauchst:

Wolle: Rellana Denim (50 g = 140m) 800 g Jeans (Dunkelblau) und 200 g Grau – Gr. XL - Empfohlene Nadelstärke 4,5 für die Bündchen/Nadelstärke 5 für das Hauptmuster sowie Wollnadel und Schere

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, halbe Stäbchen, Reliefstäbchen, Kettmaschen


Top "Nature"

Bei grünen Farben denkt man immer direkt an Natur, Blumen und Blätter..... In diesem Top wurden zwei schöne Muster verarbeitet, die die Schönheit der Natur wiederspiegeln.

Mit einem dunklen Untertop kann man dieses Oberteil zu fast jedem Anlass tragen. Beide Muster werden in Häkelschrift und schriftlicher Anleitung wiedergegeben. Schritt-für-Schritt-Fotos helfen bei der Umsetzung noch zusätzlich.

Das schöne Blättermuster besteht hauptsächlich aus Stäbchen und Luftmaschen, wenn du aber wie ich an einigen Stellen Reliefstäbchen zum Einsatz bringst, erhältst du einen traumhaft plastischen Effekt. Ich habe natürlich die Stellen farblich markiert, die entweder mit Stäbchen oder Reliefstäbchen gehäkelt werden können.

Das Top kann in allen Größen gehäkelt werden, da ich in der Anleitung angebe, mit wievielen Maschen du beginnen musst.

Schwierigkeitsgrad: Mittel (geübte Anfänger)

Was du brauchst:

Einen 3fädigen Bobbel + Lurexfaden in Grüntönen mit ca 1000-1200 m LL (ca. 300-350 g) - alternativ zwei kleine Bobbel (Natürlich können auch andere Farben verwendet werden) Häkelnadel 3,5 und Nähnadel

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, Kettmaschen, halbe und ganze Stäbchen, ggf. Reliefstäbchen (kein Muss), Stäbchen zusammen abmaschen


Pullover "Black and White"

In der kalten Jahreszeit sehnt man sich abends nach einem kuscheligen Pullover, mit dem man gechillt auf der Couch sitzen kann. Oder einen Pullover, der an schönen Herbsttagen ohne Jacke warm hält. Das Rautenförmige Muster aus Reliefdoppelstäbchen verleihen dem Pullover das gewisse Extra und die praktische Bauchtasche bietet Platz für frierende Hände.

Dieses Modell ist nicht nur für Männer ein tolles Modell, sondern auch für Frauen. Der Pullover kann von Gr. S bis Gr. XXL gehäkelt werden. Die genauen Maschenangaben sind farblich abgesetzt angegeben.

Die Häkelanleitung enthält schriftliche Anweisungen sowie auch Häkelschriften undBilder. Jedoch ist dieses Muster nicht für Anfänger geeignet, da es verschiedene Arten von Reliefmaschen beinhaltet, die man alle beherrschen muss, da ich diese nicht expliziet erkläre.

Auch das Lesen von Häkelschriften wird vorausgesetzt, da das Hauptmuster NUR als Häkelschrift wiedergegeben wird. Alle anderen Schritte sind jedoch Reihe für Reihe schriftlich erklärt.

Schwierigkeitsgrad: Mittel bis Schwer

Was du dafür brauchst:

Rellana Joy Antipilling* (100 % Polyester - 100 g = 250 m) 700 - 900 g schwarz und 50-100 g Weiß – abhängig von der Größe-

Empfohlene Nadelstärke 4,5 sowie Wollnadel und Schere

  • oder gleichwertige Wolle z.B. Gründl Happy oder andere mit ählichen Angaben*

Was du können musst:

Luftmasche(n), Feste Maschen, Stäbchen, halbe Stäbchen, Reliefstäbchen (Vorne/Hinten), Reliefdoppelstäbchen, zusammen nähen von den einzelnen Teilen


Dreieckstuch "Darkside"

Dunkle Farben sind nicht nur etwas für die dunkle Jahreszeit. Nein, dunkle Farben, mit einem Hauch von Glitzer sind äußerst elegant und können fast zu jedem Anlass getragen werden.

Das Schultertuch "Darkside" kann natürlich auch mit fröhlichen, hellen Farben gehäkelt werden und wird genauso toll aussehen, wie mit dunklen Farben.

Es besteht aus drei ganz simplen Mustern, die kombiniert einfach nur toll aussehen. Die Anleitung enthält neben einer Häkelschrift auch genaue schriftliche Anweisungen und Bilder zur Unterstützung. So kann man selber entscheiden, wonach man arbeiten möchte. Zusätzlich habe ich ein Tutorial beigefügt, wie man ggf. noch Fransen an das Tuch macht.

Da sich die Muster immer wiederholen, kann man das Tuch nach Belieben vergrößern.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Bobbel/Wolle deiner Wahl (idealerweise dunkle Farben und mit Lurexglitzerfaden) 150-200 g = 650 -1000 m LL (oder mehr)

Größe: ca 1,80 x 0,80 Meter (bei 160 g = ca. 650-700 m LL)

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe, ganze und Doppelstäbchen


Häkeltuch Perlmutt

Dieses Dreieckstuch ist nicht nur ein Schultertuch, sondern kann mit Hilfe einer schönen Spange/Brosche zu einem tollen, luftigen Poncho umgewandelt werden.

Das pfeilförmige Muster schmeichelt jeder Figur, da es den Körper länger und schlanker wirken lässt.

Die beiden Muster sind kinderleicht nachzuarbeiten und harmonieren wunderschön miteinander. Wenn man die genannten Farben miteinander kombiniert, hat man gleichzeitig etwas schlichtes und trotzdem kontrastreiches zum überwerfen. Ideal für spontane Partys. Dinner oder auch für das Büro......

Schwierigkeitsgrad: sehr einfach

Was du brauchst:

Wolle: Rellanna Diamant (50 g = 130 m LL)/Alternativ: Drops Cotton & Viscose (50 g = 110 m LL)

  • Weiß: ca. 250 g
  • Silber: ca. 50 g (+/- 5 g)
  • Beige: ca. 60-70 g
  • Schwarz: ca 80-100 g

Größe: ca 2,30 x 1,20 Meter (für Größe L/XL geeignet – andere Größen werden ebenfalls in der Anleitung erwähnt)

Häkelnadel: 3,5 + Wollnadel zum Fäden vernähen

Was du können musst:

Fadenring, feste Maschen, Luftmaschen, Stäbchen und Stäbchen zusammen abmaschen (Cluster)


Mützen

Kindermützenset Hanna

Kleine Mädchen und Blumenmuster gehören einfach zusammen, ebenso die Farbe Rosa...... Die Mütze und der Loop mit dem blumigen Muster sind ein absolutes Must-Have für jede kleine Prinzessin.

Die Mütze wurde für einen Kopfumfang von 48 cm gehäkelt, aber in der Anleitung erhältst du eine Größentabelle und weitere Angaben, wie du für einen kleineren oder größeren Kopfumfang umrechnen musst.

Das Muster ist sehr einfach und schnell gelernt, auch wenn es Reliefstäbchen enthält. Diese werden mit einem extra Bild nochmals erklärt. In der Anleitung sind eine Häkelschrift, eine schriftliche Erklärung sowie viele Fotos enthalten.

Die Mütze wird von unten nach oben gehäkelt.

Schwierigkeitsgrad: Leicht bis Mittel (geübte Anfänger)

Was du dafür brauchst:

Wolle: Gründl Happy (100 % Polyester – 100 g = 250 m LL) - Rosa ca. 150 g
Bommelmaker (alternativ kann man auch zwei Pappscheiben verwenden. Anleitungen dazu findest du im Internet) Nadelstärke 3,5, Wollnadel und Schere

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, Stäbchen, Reliefstäbchen, feste Reliefmaschen


Beanie "Black and White"

Herbstzeit ist Mützenzeit und Mützen sind voll im Trend. Klassische Farben wie Schwarz und Weiß kann man immer anziehen, da sie nie aus der Mode kommen. Diese Beanie sieht in beiden Kombinationen toll aus und die beiden schlichten Muster sind kinderleicht.

Zu der schriftlichen Anleitung gibt es natürlich auch eine Häkelschrift und Bilder.

Sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du dafür brauchst:

Rellana Joy (100 % Polyester – empfohlene NS 4,5 – 100 g = 250 m LL) Schwarz und Weiß (oder andere Farben) Hauptfarbe ca. 60 g – Kontrastfarbe ca. 10 g

Wollnadel und Schere

Was du können musst:

Magic Ring, Luftmaschen, Kettmasche, Stäbchen, feste Maschen


Mützenset "Lilac"

Herbstzeit ist Mützenzeit und natürlich darf ein passender Schal nicht fehlen. Das Mützenset Lilac beinhaltet eine Anleitung für den Schal/Loop mit dem außergewöhnlichen Muster sowie der dazu passenden Mütze inkl. schriftlicher Anleitung, Häkelschrift für die Mütze und vielen Fotos. Das Muster des Schals kommt besonders gut zur Geltung, wenn man daraus keinen Loop macht. Die Mütze hat ein schlichtes, aber trotzdem wunderschönes Hauptmuster.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Rellana Highlights 100 % Polyacryl – empfohlene NS 8-9 – 100 g = 100 m LL) Knapp 350 g

Nadelstärke 10, Wollnadel und Schere

Was du können musst:

Magic Ring, feste Maschen, Luftmaschen, Kettmaschen, halbe und ganze Stäbchen sowie Reliefstäbchen (werden bildlich erklärt)

Ps.: Dieses Set gehört zu meiner Spendenaktion für die "Mamazon e.V. Stiftung". Mehr dazu findest du in meinem Blog auf meiner eigenen Homepage


Scoodie "Wave"

Scoodies sind nicht nur im Trend sondern auch sehr praktisch, denn damit muss man nicht immer die passende Mütze zum Schal suchen. Dieser robuste Scoodie hat ein wellenförmiges Muster, das nahtlos vom Schal in die Kapuze übergeht. Der Scoodie ist nicht nur kuschelig und warm, sondern auch ein echter Eyecatcher.

Die Anleitung enthält eine Häkelschrift, eine schriftliche Erklärung und Fotos, so daß es ganz leicht ist, diesen herbstlichen Scoodie nachzuarbeiten. Mit der angegebenen Wolle wird der Schal ca. 2,50 m lang

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Rellana Caprice Big (100 % Polyacryl – empfohlene NS 10 – 200g = 120 m LL) Zwei Farben (z.B. Rot und Grau) jeweils zwei Knäul (Grau ca. 400 g/Rot ca. 300 g) Nadelstärke 10, Wollnadel und Schere

Was du können musst:

Luftmaschen, feste Maschen, halbe, ganze und Doppelstäbchen, Krebsmaschen (rückwärts gehäkelte feste Maschen


Mützenset "Hope"

Nicht nur im Herbst und Winter trägt man Mützen, einige unter uns tragen Mützen aus einem ganz anderen Grund - Krebs und Chemotherapie. Aus diesem Anlass ist auch dieses Set entstanden. Das Mützenset Hope trägt seinen Namen, um genau diesen Menschen Mut zu machen. In meinem Blog auf meiner eigenen Homepage gibt es eine kleine Geschichte zu diesem Set und die Motivation dahinter.

Die Farben und das Muster lassen diese Mütze auch einzigartig wirken, denn hier kommen die Reliefstäbchen richtig schön in verschiedenen Mustern zur Geltung.

Solltest du noch keine Reliefstäbchen kennen, werden diese auch nochmals mit einem Bild in der Anleitung erklärt.

Schwierigkeitsstufe: einfach bis mittel

Was du brauchst:

Wolle: Gründl Cotton Light (50 % Baumwolle/50 % Polyester – empfohlene NS 4-5 – 100 g = 200 m LL) Lila und Weiß jeweils knapp 100 g

Baumwolle oder Polyesterwolle mit Print/Farbwechseln für NS 4 -5 (leider gibt es die von mir verwendete Wolle – Steinbach Wolle Bozen Multi - nicht mehr, da es ein alter Restbestand war) Alternative wären z.B. Cotton Quick Print (Reine Baumwolle) oder Baby Color ca. 150 g

Nadelstärke 4 oder 4,5 (je nachdem wie fest man häkelt), Wollnadel und Schere

Was du können musst:

Magic Ring, Luftmaschen, Stäbchen, Reliefstäbchen, Maschen verdoppeln

In meinem Profil befindet sich auch der Link zu meiner Homepage, falls du an der Hintergrundgeschichte dieses Mützensets bist.


Barett Drill

Kompanie, Stillgestanden! Die Farben dieser Mütze erinnern sofort an die Bundeswehr und Camouflage ist total In. Der etwas herbe Look passt perfekt zu dem herben Herbstwetter. Optisch ist diese Mütze den Baretts zuzuordnen und ein Hingucker.

Die Anleitung ist ganz einfach nachzuarbeiten, da das Barett fast nur aus Stäbchen und festen Maschen besteht. Wie die Reliefstäbchen zum Abschluss gearbeitet werden, wird mit Hilfe eines Bildes und einer Häkelschrift zusätzlich erklärt.

Schwierigkeitsgrad: Einfach

Was du brauchst:

Rellana Paradiso – 50 % Polyester/50 % Schurwolle - empfohlene NS 10 – 100 g = 60 m LL) Knapp 150 g (2 Knäuel)

Nadelstärke 10, Wollnadel und Schere und optional eine farblich passende Brosche zur Zierde

Was du können musst:

Magic Ring, Luftmaschen, Kettmaschen, feste Maschen, Stäbchen und Reliefstäbchen